Demokratie neu beleben

  Mittwoch, 17. Oktober 2018

Einerseits sind rechte Brandstifter erfolgreich bei Wahlen, indem sie den demokratischen Konsens in Frage stellen und Hass sowie Ängste schüren. Andererseits stehen die Volksparteien vor einer schweren Krise, weil ihre gewohnte Wählerbasis wegbricht.

Viele Menschen haben das Vertrauen in das politische System verloren. Zu wenige fühlen sich derzeit ausreichend repräsentiert. Gleichzeitig stehen sozialdemokratische und linke Parteien vor der Herausforderung, für die Menschen eine glaubwürdige Alternative bieten zu können, die für ihre Lebenswelten reale Verbesserungen ermöglicht. Gemeinsam wollen wir darüber diskutieren, wie wir Demokratie bewahren und gleichzeitig einen Schritt weiter und eine bessere Gesellschaft der Vielen erstreiten können - in Deutschland und europaweit.

Diskussion mit:

*Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE im Bundestag

*Jon Lansman, People's Momentum

Moderation: Florian Weis, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Rosa-Luxemburg-Stiftung Die Welt scheint aus den Fugen. Das politische System der liberalen Demokratie steht vor einer Krise.

Eine Veranstaltung von über:morgen, eine Veranstaltungsreihe der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Veranstaltungen

Themen