Andrea Maihofer

Andrea Maihofer ist seit März 2001 Professorin für Geschlechterforschung und Leiterin des Zentrums Gender Studies an der Universität Basel. 

Seit 2002 ist Andrea außerdem Leiterin des Basler Gender-Graduiertenkollegs, sowie seit 2004 Leiterin des  SUK-Kooperationsprojektes Gender Studies Schweiz. Ziel dieses Projektes ist eine breite Etablierung der Geschlechterforschung auf Bachelor, Master und PhD-Stufe in der Schweiz. Darüber hinaus ist Andrea unter anderem Mitglied des Beirats der "GENDER. Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft".

Andrea Maihofer
Leiterin des Zentrums Gender Studies an der Universität Basel
Veranstaltungen
Familie als Wahlverwandtschaft?!
14. September 2018
17:00 19:00 Uhr