Katharina Hajek

Katharina Hajek ist gegenwärtig Projektmitarbeiterin und Lehrbeauftragte an der Universität Wien.

Zu ihren Forschungsschwerpunkten zählen Theorien und Praxen der Biopolitik und sozialen Reproduktion, sowie soziale Auswirkungen der Krise und der Krisenpolitik in Europa. In ihrer Dissertation beschäftigt sich Katharina mit der Veränderung des Begriffs der Familie und neuen Regulierungen von Familie in der deutschen Familienpolitik. 2014 erhielt sie das Marietta Blau-Stipendium vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW). 

 

 

 

Katharina Hajek
Projektmitarbeiterin und Lehrbeauftragte an der Universität Wien
Veranstaltungen
Familie als Wahlverwandtschaft?!
14. September 2018
17:00 19:00 Uhr